CampusNet® Apply als Konnektor zwischen Ihren Systemen und dem Dialogorientierten Serviceverfahren

29.10.2011

Das Dialogorientierte Serviceverfahren für die Hochschulzulassung (DoSV) soll zum Wintersemester 2012/2013 starten. Auf Basis der Standardsoftware CampusNet® haben die Datenlotsen eine Lösung erarbeitet, die auch Hochschulen, die HIS-Module einsetzen, eine Anbindung an das DoSV ermöglicht. Für die Implementierung der erforderlichen Konnektoren zum DoSV haben einige Landesministerien bereits die anbieterunabhängige Finanzierung zugesagt.

Hier geht es zur ausführlichen Beschreibung von CampusNet® Apply.

Eine aktuelle Broschüre stellt die Anbindung an das DoSV mit CampusNet® Apply vor.

Zum Download der PDF-Version auf das Bild klicken.

Grundlage der Datenlotsen-Lösung für die Anbindung an das DoSV ist das aus CampusNet® ausgekoppelte Bewerbungs- und Zulassungsmodul, das an zahlreichen Hochschulen seit Jahren erfolgreich im Einsatz ist. Dieses Modul haben wir in ein eigenständiges Produkt mit dem Namen CampusNet® Apply überführt, das als Konnektor neben Ihren bestehenden HIS-Systemen eingesetzt werden kann. Alternativ kann es als völlig eigenständiges System zur Durchführung Ihrer Bewerbungs- und Zulassungsverfahren im Zusammenspiel mit dem DoSV fungieren.

Darüber hinaus erhalten Sie ein professionelles Projekt- und Informationsmanagement, im Zuge dessen Sie kontinuierlich sowohl über den Fortschritt der Einführung Ihrer CampusNet®-Apply-Lösung, als auch über die Entwicklung des DoSV generell informiert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie heute Ihr Angebot an!

Der Zeitplan ist eng gesteckt, denn ein Start des DoSV zum Wintersemester 2012/13 setzt voraus, dass der Echtbetrieb des neuen Verfahrens bereits im April 2012 startet. Es ist daher sinnvoll, wenn Sie sich schon heute mit der Frage beschäftigen, ob und wie die Anbindung Ihrer Hochschule an hochschulstart.de im zweiten Anlauf gelingen kann. Insbesondere angesichts des unmittelbar bevorstehenden Starts des Wintersemesters und der damit einhergehenden hohen Belastung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist der Faktor Zeit zur Vorbereitung der Anbindung erfolgskritisch.

Die Datenlotsen haben einen Zeitplan und ein Vorgehensmodell entwickelt, die in der Broschüre ausführlich erläutert werden. Wir sehen vor, die Einführung von CampusNet® Apply zügig zu starten, um gemeinsam ausreichend Zeit für die notwendigen Arbeiten zu haben.

Wir wären Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie uns bei Interesse bis Mitte September kontaktieren, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können.

Eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.